Oktober 2017

02.10.

1927: Francis Matthews

wird in Holgate (Yorkshire) geboren

Matthews spielte in "Mörder Ahoi" Lt. Compton, der relativ schnell am Besammast baumelt. Für meine Recherche zum Buch hatte ich email-Kontakt zu Matthews und er erzählte einiges zu den Dreharbeiten. Leider hatte er nicht sehr viel Kontakt zu Margaret Rutherford ("durch die ständige Belagerung ihres Ehemannes Stringer Davis"). Ein persönliches Treffen in 2009 mit ihm war geplant, jedoch erlitt er kurz vorher einen Schlaganfall. Großen Erfolg feierte er mit der Hauptrolle in der Serie Paul Temple die auch in Deutschland lief! 

Matthews stirbt am 14.06.2014 an den Folgen eines Schlaganfalls

05.10.

1998: Megs Jenkins

stirbt im Alter von 81 Jahren.

Megs Jenkins wollte zunächst Ballerina werden, änderte ihr Vorhaben aber relativ schnell und wurde Schauspielerin. Erste Schritte auf der Bühne verzeichnete sie ab 1933 mit der Liverpool Repertory Company.

Neben unzähligen Nebenrollen, u.a. auch in "Vier Frauen und ein Mord" als die Schwester der ermordeten Mrs. McGinty (Gladys Thomas), war sie in den 60er Jahren auch am Broadway in N.Y. sehr erfolgreich sowie in zahlreichen Werbespots.

Megs Jenkins wurde am 21.04.1917 in Berkenhead (Cheshire) geboren.

06.10.

1973: Dennis Price

stirbt im Alter von nur 58 Jahren an Herzversagen (Gerüchte behaupten an Leberzirrhose) auf der Kanalinsel Guernsey. Price wurde entgegen dem Wunsch seiner Eltern Schauspieler und startete seine Karriere 1937 auf der Bühne neben John Gielgud und kurz darauf auch beim Film. Er avancierte zum Star, jedoch sein ständiger Kampf gegen den Alkohol, die Spielsucht und seiner Homosexualität (obwohl ermit Joan Scholfield zwei Kinder hatte und bis 1950 eine glückliche Ehe führte), brachten ihm später nur noch Rollen in B-Filmen (Hammer-Filme, Frankenstein) ein. 1954 unternahm er einen Selbstmordversuch in seiner Wohnung in Kensington. 1967 mußte er Insolvenz anmelden. Im Miss Marple Film "Vier Frauen und ein Mord" spielter der den Theateragenten Mr. Tunbrill.  

Geboren wurde Dennis Price am 23.06.1915 in Twyford (Berkshire)

10.10.

1923: Nicholas Parsons

wird in Grantham (Lincolnshire) geboren.

Er ist einer der wenigen noch lebenden Darsteller aus den 4 Miss Marple Filmen. Er ist ohne Zweifel einer der populärsten Radio und Fernsehstars von Großbritannien und bis 2012 war er dort auch stets präsent. 2010 sogar noch mal in einem Miss Marple Film mit Julia MacKenzie in der Hauptrolle. Seit 2014 ist er zudem Commander of the british Empire. 

16.10.

1921: Robert Urquhart

wird in Ullapool (Schottland) geboren

Robert Urquhart verkörpert in "Der Wachsblumenstrauß" den Kunsthändler George Crossfield, der sein Ende unter den Hufen von "Black Jack" findet.

Urquhart spielte in vielen englischen Filmen und TV-Serien, wie auch "Mit Schirm, Charme und Melone" meistens in der Rolle des Bösewichts. 

Er starb am 21.03.1995 in Edinburgh (Schottland)

17.10.

1998: Joan Hickson 

stirbt im Altern von 92 Jahren in Colchester

Ihre Filmkarriere beginnt 1934 und endet 1993. Niemand ahnte 1961, als sie in "16 Uhr 50 ab Paddington" die Haushälterin Mrs. Kidder spielt, dass sie fast 20 Jahre später einmal Margaret Rutherford in der Rolle der Miss Marple in 13 Folgen beerben wird. UNd zwar mit sehr gutem Erfolg. Angeblich habe Agatha Christie bereits zu den Dreharbeiten zu "16 Uhr 50 ab Paddington" durchblicken lassen, dass sie eher Joan Hickson  in der Rolle der Miss Marple sehe, anstatt Margaret Rutherford.

Joan Hickson wird am 05.08.1906 in Kigsthorpe, Northampton, (Northhamptonshire) geboren

26.10.

1984: Noel Howlett

stirbt im Altern von 82 Jahren in Hammersmith (London)

Howlett war der Notar, Mr. Trundell, der das Testament des alten Enderby eröffnet.

Er war ein vielbeschäftigter Nebendarsteller bis kurz vor seinem Tod.

geboren wurde Noel Howlett am am 22.12.1901 in Maidstone