Ich danke Euch allen für jeden netten Gästebucheintrag. Lob aber auch Tadel sind willkommen. Jeder Gästebucheintrag ist ein Dank an mich, aber damit verbunden auch ein Dank an Margaret Rutherford, daß sie uns über Generationen hinweg Freude bereitet hat.

Niemand ist verpflichtet seinen Namen, eine email-Adresse oder eine homepageadresse anzuführen.

Für diejenigen, die meinen, Schleichwerbung hier platzieren oder verleumderisch, bösartig oder diskreminierend auftreten zu müssen:

Die IP-Adresse des Absenders wird in meinem Accountbereich angezeigt                                                                                             

(The IP of the sender will be shown in my account)

sodaß ich da tätig werden könnte.

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

123 ... 717273Nächste »
(1092 Einträge total)

#1092   Victoria04.11.2017 - 18:55
Was für eine informative und tolle Seite über eine großartige Frau und Schauspielerin!
Danke für die Mühe, die du dir hier machst!
Dies war mein erster, aber mit Sicherheit nicht letzter Besuch auf deiner Seite!

Liebe Grüße aus Münster!

#1091   Sir Andreas KlaasE-Mail27.09.2017 - 03:54
Meine liebe Miss Jane Marple,
(jetzt lass ich einiges vom Stapel),

entschuldigen sie mein feistes Schreiben,
seitdem sie Nachforschungen betreiben,
wird mein Ruf doch reichlich fad,
beim ehrwürdigen New Scotland Yard.
Der letzte Mord als Ungemach
(ich trage wahrlich niemals nach),
setzt die Krone schließlich auf,
betrachten wir den Tatverlauf.
Der Ausspruch nur „Mörder, Ahoi!“,
erfüllt mein Herz mit tiefer Scheu.

Mich auf den Fluss dafür zu hetzen
und sich mir ernsthaft widersetzen.
Nur einzig wegen Schnupftabak,
besuchten sie das Schulschiffswrack,
um Mordgesellen aufzuspüren,
die ihre Wirtschaft heimlich führen.
Bestellen sie auch Mr. Stringer,
bekomme ich ihn in die Finger,
bewirft er mich nicht mehr mit Steinen,
er findet reichlich Grund zum Weinen.

In eine Luke eingesperrt,
(was ist an diesem Satz verkehrt?),
rette ich sie nicht so schnell
aus einem ernsten Fechtduell.
Dabei sollten sie doch zittern,
sie saßen fest schon hinter Gittern
nur dem Präsident' der Truppe,
war meine Meinung ziemlich schnuppe.
Nun gut, der Fall wurde gelöst
(auch ich hab' dabei nicht gedöst!)

Doch bitt' ich sie (und ja nicht lachen),
die Arbeit ist von mir zu machen.
Für sie allein ist Ruhm schon Lohn,
ich kämpf' jedoch um die Pension.
Sollt' ich sie noch einmal sehen,
werden sie ins Kittchen gehen.
Ansonsten ist es eine Ehre,
da ich mit ihnen gern verkehre.
Ein neues Hobby ist schnell gefunden,
verbleibe ihnen tief verbunden

Inspektor Craddock (zutiefst betrübt)
PS: ich bin für diesen Job geübt

#1090   PETER HORNE-Mail22.09.2017 - 23:15
Hallo liebe Fans, egal, wenn ihr mich für ``verrückt``erklärt. Diese Frau gibt mir so viel Hoffnung in meinem Leben, sie hilft mir in meinen Depressionen, ich liebe sie. Ich denke jeden Tag an sie und wenn das Leben mal unerträglich zu sein scheint,dann schaue ich eine Episode an und dann geht es mir besser. Keine Psychopharmaka können soviel helfen wie unsere geliebte Margaret Rutherford.
LIEBE GRÜSSE PETER

#1089   Uschi Georg19.09.2017 - 08:29
Hallo Herr Röder,
bin heute durch Zufall auf Ihre Seite gekommen, da ich immer auf der Suche und Recherche nach alten, mir teuren und lieben Filmen und den dazugehörigen Schauspielern und ihren Lebensschicksalen interessiert bin. Ich gratuliere Ihnen zu dieser Seite mit den vielen zusammengetragenen Informationen und Fotos. Ich bin sehr froh, dass Margaret Rutherford noch in den Herzen weiterlebt und ich werde diese Seite sicherlich wieder besuchen. Ganz toll!!!
Liebe Grüße Uschi

#1088   Antje Bunk15.09.2017 - 20:37
Hallo Klaus,
Dank Deiner tollen Recherchen, haben wir die Orte in England schnell gefunden. Es war eine wunderbare Reise. Und dann haben wir uns im Nachgang nochmal alle Filme angesehen ... mit großem Wiedererkennungswert.
Vielen Dank
Antje

#1087   PETERE-Mail11.09.2017 - 20:29
Erstmal Gratulation zu deiner Fanseite. Auch ich bin glühender Verehrer von Margaret Rutherford. Die hat mir sogar in ganz schweren Lebenssituationen geholfen weiterzumachen. Ich war nämlich mal schwer despressionskrank in den 80er Jahren. Und wenn es nicht mehr weiterging hab ich Miss Marple geschaut und das hat mir wirklich geholfen. Natürlich bin ich grosser Englandfan. Und wenn die Seele heute mal ab und zu schreit, dann schaue ich wieder Miss Marple. Schade nur, dass man diese wunderbare Schauspielerin nicht mehr treffen kann.
Ich wünsche alles Gute für die Zukunft.

L G P E T E R H O R N

#1086   Sissy BrandstetterE-Mail29.07.2017 - 19:02
Mein lieber Klaus , Deine Homepage ist ja immer ein Traum, das wissen wir ja schon lange, aber das jetzt mit dem Auto ist der Hit !!!!!! Herzlichen Dank ! Deine Sissy

#1085   Markus20.07.2017 - 20:29
Lieber Klaus,
herzlichen Glückwunsch zu Deinem wunderschönen Morris Minor 1000. Ist das wirklich ein 1967 Baujahr, so wie ich?
Gute Wahl getroffen. Margaret wäre sicherlich stolz auf Dich.

Liebe Grüsse aus Bayern
Markus

#1084   Joachim ZylkaE-Mail07.07.2017 - 14:55
Lieber Klaus,

nach langer Zeit habe ich mal wieder Deine Hompage geöffnet und bin doch sehr erstaunt (positiv) über die Tatsache, dass unsere gemeinsame "Freundin" immer
noch Leute anregt, sich bei Dir mit großer Begeisterung und echtem Interesse zu melden! Darüber hinaus ist der ganze Aufbau Deiner Hompage grandios geworden. Man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Danke für all die tollen Neuigkeiten. Ich bin restlos begeistert. Und jetzt lese ich auch noch von einem neuen Buch. Werde mir gleich am Wochenende ein Exemplar besorgen.

Gratulieren möchte ich Dir zu den Fotos mit dem Originalumhang, dem Markenzeichen der schrulligen Miss Marple.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude bei Deinen intensiven Bemühungen unserer Miss Marple alias Margaret Rutherford ein "Denkmal" zu errichten.

Beste Grüße und gute Wünsche aus Frankfurt

Joachim

#1083   Gabi11.06.2017 - 10:57
Lieber Klaus Rödder,

wie bereits beim ersten Buch habe ich auch Dein neues Buch in einem Zug durchgelesen (an einem schönen sonnigen Balkontag). Es hat mich genauso fasziniert wie bereits "Die haben ihre Methoden, ......".

Ein herzliches Dankeschön. Durch Dich, Deine Bücher, die Webseite bin ich auf Neuigkeiten gestoßen, die mir bisher so nicht bekannt waren bzw. man sich selbst nicht bemüht, diese selbst zu erforschen. Ein Lesevergnügen der besonderen Art.

Herzlichen Dank für Deine beiden Bücher, das Bewahren des Andenkens an Margeret Rutherford, vor allem das teilhaben lassen der vielen Fans daran. Dadurch nutzte ich auch 2013 endlich die Gelegenheit selbst nach Denham und Gerrards Cross zu reisen. Bis heute ein Highlight für mich.

Ich hoffe, es gibt irgendwann sogar Gelegenheit für ein drittes Buch. Wer weiß.......Aber ich lese wiederholt gerne jederzeit Deine beiden Bücher, da immer erfrischend und herzlich. Es versetzt mich kurzzeitig in mein good old England. Dazu einen leckeren Tee mit Scones und clotted cream. Es kann nichts schöneres geben.

Liebe Grüße Gabi aus Südbaden

#1082   Heike07.06.2017 - 18:50
Hallo. Eine tolle homepage ist das. Haben Sie denn noch eine Miss Marple Tour geplant? Viele Grüße. Heike

#1081   SimoneE-Mail06.06.2017 - 00:12
Ich kann mich meinem Vorschreiber anschließen, es war super heute die beiden Filme Mörder Ahoi und 16.50 ab Paddington zu sehen. Ich hatte dann mal nach den Darstellern gegoogelt, leider lebt ja der Darsteller Alexander nicht mehr , der ist 2015 verstorben. Mit Interesse hatte ich gelesen, lieber Klaus das du ihn getroffen hast. Als einzige lebt wohl noch die " Emma " aus dem Film 16.50 Uhr ab Paddington. Schade das immer mehr Zeitzeugen gehen.

#1080   Roland WöhlerE-Mail05.06.2017 - 23:46
Heute gab es, nach langer Zeit auf Kabel 1 mal wieder zwei Miss Marple Filme, beim Googeln zu den Filmen bin ich dann auf Eure Seite gestoßen. Ganz Toll, daß es sowas gibt! Solltet Ihr mal wieder eine Tour machen, wäre ich gerne dabei
Grüße
Roland

#1079   PeterE-MailHomepage26.05.2017 - 18:18
Lieber Klaus,
ich hatte bereits das Vergnügen, mit Dir Emails auzustauschen und bin, als echter Margaret-Rutherford-Fan, immer wieder mal auf Deiner ausgezeichneten Homepage. Darf ich an der Stelle ausnahmsweise eine kleine Kritik äußern? "Schlachtross" - diesen Begriff kann ich nicht mal annähernd mit unserer lieben, verehrten Dame assoziieren. Ein Schlachtross ist, nach meinem Dafürhalten, ein runtergekommenes, struppiges Vieh, das unter dem Hintern eines verblödeten Kavalleristen ohne Nachzudenken in einen sinnlosen Krieg trottet. Dieses Bild bringe ich weder mit Miss Marple noch mit Margaret Rutherford in Einklang. Miss Marple ist, wie wir sie aus den Filmen kennen, eine willensstarke und durchsetzungsfähige Frau, die niemals gedankenlos in etwas hineintappen würde. Und Dame Margaret ist, wie wir u.a. von Dir wissen, eine höchst sensible, Anteil nehmende, manchmal auch etwas schwierige Künstlerin gewesen, die wir mit Sympathie und großem Respekt vor ihrer künstlerischen Leistung betrachten. Vielleicht fällt Dir etwas Besseres als das unglückliche "Schlachtross" ein? Wie gesagt, nur eine kleine Anregung.

Liebe Grüße
Peter
Kommentar:
Hallo lieber Peter,

vielen Dank für den Gästebucheintrag und den Hinweis auf das "Schlachtross". Also ich habe dieses Wort ja schon seit mindestens 7 Jahren dort als Schriftzug. Habe mich ein wenig von Andy Merrimans Biographie "Dreadnought with good manners" - "Schlachtschiff mit guten Manieren" inspirieren lassen.

Da fiel mir das Schlachtross ein und das, was ich mal im Geschichtsunterricht darüber lernte. Es waren keineswegs Rösser, die zum Schlachter mussten, sondern Kampfpferde aus edelster Zucht (kann man im übrigen auch in Wikipedia etwas nachforschen). Daher dachte ich, das sei das richtige Wort für unsere Dame Margaret. Aber ich lasse mich ja auch gerne inspirieren. Gib mir doch mal ein paar Schlagwörter, die zu ihr sonst passen könnte. "Exzentrikerin" fiel mir mal ein, aber das ist mir zu negativ.

Liebe Grüße und ich freue mich auf Deine Antwort
Klaus

#1078   Sascha BücherE-Mail22.05.2017 - 07:05
Heute vor 45 Jahren von der irdischen Bühne abgetreten.Die Scheinwerfer erloschen, der letzte Vorhang gefallen. Und dennoch angelangt im Olymp der Unvergänglichkeit und dem Lichtermeer ihrer treuen Fans. Bewundert, verehrt und grenzenlos geliebt. Heute und bis in alle Zeit - von Generationen. Alles Gute, liebe Margaret, zu 45 Jahren Unsterblichkeit.
Kommentar:
Hallo lieber Sascha,

das ist eine schöne Geste von Dir. Toll und rührend geschrieben.

Danke, Dein Freund Klaus

123 ... 717273Nächste »
(1092 Einträge total)